Ganztagsangebote

Drucken möglich

Liebe Eltern der Grundschule Dahlen,

ich mache mir Sorgen, dass nicht alle Kinder die Aufgaben der Lernzeit erledigen können, weil Sie die Arbeitsblätter nicht zu Hause ausdrucken können. Ab sofort können Sie das Drucken von Arbeitsblättern in der Schule beantragen. Die gedruckten Exemplare können dann am nachfolgenden Wochentag von 10 bis 12:00 Uhr im Eingangsbereich der Grundschule mit Namen versehen abgeholt werden. Dafür schreiben Sie bitte an schule-dahlen (at) gmx.de .

Leiten Sie auf keinen Fall die Lernmails Ihrer Lehrer weiter!

Bitte füllen Sie dafür nachfolgende Tabelle vollständig auf der rechten Seite aus:

Angaben

Eintragungen durch Eltern

Name, Vorname Schüler/in:

 

Klasse:

 

Datum der Mail des Lehrers:

 

Betreff der Mail des Lehrers:

 

Bezeichnung des zu druckenden Blattes1:

 

Bezeichnung des zu druckenden Blattes2:

 

Bezeichnung des zu druckenden Blattes3:

 

Bezeichnung des zu druckenden Blattes4:

 

Bezeichnung des zu druckenden Blattes5:

 

Bezeichnung des zu druckenden Blattes6:

 

 

Viele Grüße

St. Hennig

erweiterter Personenkreis für Anspruch auf Notfallbetreuung

Informationen für Eltern der GS Dahlen (Stand 24.03.2020 13:15 Uhr)

Liebe Eltern,

im unteren Teil unserer Website finden Sie das offizielle Formular zur Beantragung der Notfallbetreuung für Ihr Kind. Es kann mit dem Druckersymbol auch direkt ausgedruckt werden.

Ab heute treten neben den bereits veröffentlichten (siehe Seite 3 des "Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung in Kita und Schule" ), erweiterte 'Möglichkeiten des 
Zuganges zur Notbetreuung für Ihre Kinder in Kraft. Überdenken Sie eine Anmeldung trotzdem, da in der Schulgemeinschaft trotz erheblicher Vorsichtsmaßnahmen die 
Ansteckungsgefahr niemals so gut wie im häuslichen Umfeld ausgeschlossen werden kann. Die Abgabe des "Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung in Kita und Schule" 
ist späterstens am Tag der ersten Teilnahme von den Arbeitgebern / dem Arbeitgeber ausgefüllt, gestempelt und unterschrieben vorher in der Schule abzugeben. Eigene Bescheinigungen 
der Arbeitgeber sind bitte nicht zu verwenden. Auch ist die Unterschrift beider Eltern für die Kenntnisnahme des Datenschutzes auf Seite 2 mit Datum zu leisten. Sinnvoll ist eine telefonische 
Kontaktaufnahme zur Schule vorher. Dabei sollten die Betreuungszeiten schon feststehen. Also sollte man sich vorher beim Arbeitgeber erkundigen, wie man Dienst hat. Auch muss vorher 
klargestellt sein, ob das Kind einen Schulbus benutzen möchte (bitte nicht vergessen dass zur Zeit der Ferienbusplan gilt).  Eine Betreuung durch die Schule erfolgt von 7:00 Uhr bis 11:00 Uhr. 
Über anschließende Hortbetreuungszeiten entscheidet der Träger des Schulhortes in Dahlen, die Stadtverwaltung Dahlen. Dafür muss kein gesonderter Antrag gestellt werden. Die Unterlagen 
werden vom Schulleiter direkt an die Hortleiterin in Kopie weitergeleitet.Bitte prüfen Sie ihren eigen Bedarf im Vorfeld gründlich ab. Die Grundschule Dahlen wird Sie bei Bedarf so gut es geht 
unterstützen.

Vielen Dank an alle, die helfen diese schwierige Zeit zu meistern und bleiben Sie gesund.

Steffen Hennig (Schulleiter)

Die erweiterten Zugangsvoraussetzung des Freistaates Sachsen sind laut Veröffentlichung des Medienservice des Freistaat Sachsen vom 23.03.2020 16:08 Uhr :

23.03.2020, 16:08 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Schulen und Kitas (auch Kindertagespflege) sind seit dem 18. März geschlossen. Für Kinder und Grundschüler, deren Eltern in systemrelevanten Berufen beschäftigt sind, wird eine Notbetreuung angeboten. Die Bestimmungen dazu wurden jetzt erweitert.

Die wesentlichen Änderungen:

1. Zu den systemrelevanten Berufen gehören nun u. a. auch: Banken sowie Sparkassen, die Landwirtschaft, Bergsicherung und Grubenwehren, sicherheitsrelevante IT-Infrastruktur, Binnenschifffahrt, Krankenkassen, Rentenversicherung, Sanitätshäuser, Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Psychosoziale Notfallversorgung, stationäre und ambulante Hilfen der Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe.

2. Ein Anspruch auf die Notfallbetreuung liegt bei Gesundheits- und Pflegeberufen sowie der Polizei nun auch vor, wenn nur ein Elternteil (Sorgeberechtigter) in einem der genannten systemrelevanten Berufen tätig ist. Vorher mussten beide Elternteile einen solchen Nachweis erbringen.

3. Bei Kindeswohlgefährdung ist eine Absprache mit dem örtlichen Jugendamt notwendig, um mit dessen Zustimmung die Notbetreuung abzusichern.

Die entsprechende Allgemeinverfügung tritt am 24. März, 00:00 Uhr, in Kraft. Eine aktualisierte Übersicht der Personenberechtigten für die Notbetreuung sind abrufbar unter: www.coronavirus.sachsen.de

Zusammenfassend hier nochmals der Wortlaut der "Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie Einstellung des Betriebs von Schulen und Kindertageseinrichtungen
Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und
Gesellschaftlichen Zusammenhalt
vom 23. März 2020, Az: 15-5422/4"

Punkt 3 > Anspruch auf Notbetreuung:

Ein Anspruch auf Notbetreuung besteht, wenn

- beide Personensorgeberechtigte oder der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in den Fällen von Umgangsregelungen der zur Antragsstellung aktuell Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind,

- nur einer der Personensorgeberechtigten (bzw. in den Fällen von Umgangsregelungen) im Gesundheitswesen sowie im Bereich der ambulanten bzw. stationären Pflege oder im Polizeivollzugsdienst tätig ist und aufgrund dienstlicher und betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

- Eltern oder auch Kita- Fachkräfte um das Kindeswohl fürchten. In diesen Fällen ist zwingend das zuständige örtliche Jugendamt zu informieren, um mit dessen Zustimmung die Notbetreuung abzusichern.

- Voraussetzung für die Notbetreuung ist, dass die Kinder und deren Personensorgeberechtigten

o keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen und

o nicht in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen und

o sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das das Robert-Koch-Institut im Zeitpunkt des Aufenthaltes als Risikogebiet zur Infektion mit dem Erreger SARS-CoV-2 ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen wurde oder seit der Rückkehr aus diesem Risikogebiet 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit Covid-19 zeigen.

offizielles Formular für die Beantragung einer Notfallbetreuung

 

 

Aktuelle Informationen zur Unterrichtsaussetzung

Informationen für Eltern der GS Dahlen (Stand 17.03.2020 14:00 Uhr)

Liebe Eltern,

ab Mittwoch, 18.03.2020, bleiben alle sächsischen Schulen geschlossen. Es dürfen nur Kinder von Eltern in einer Notfallbetreuung in die Einrichtung kommen, die von beiden Elternteilen eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers vorlegen können. Wer zu einem späteren Zeitpunkt noch eine Notbetreuung benötigt, muss diese mindestens 1 Tag vorher telefonisch unter 034361 84000 in der Zeit von 9 bis 10:00 Uhr in der Schule anmelden und eine Bescheinigung wie oben beschrieben vorlegen. Ein Wechsel der Betreuungsform sollte vermieden werden, um die Kinder als Überträger auszuschließen. Diese Kinder bringen bitte ihre Aufgaben aus den E-Mails der Lehrer und die benötigten Unterrichtsmittel im Ranzen mit in die Schule. Die Kinder werden in der Schule ihre selbstverantwortliche Lernzeit absolvieren.

Bitte melden Sie sich unter der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. wenn Sie bis Freitag 20.03. gar keine E-Mails von Ihren Lehrern mit Lernaufgaben erhalten haben sollten und teilen Sie Ihre genaue Mailadresse nochmals mit (bitte vorher auch unter „Unbekannt“ oder „Spam“ nachsehen). Für die Bearbeitung der Aufgaben sollte für alle Kinder täglich am Vormittag eine feste Lernzeit zu Hause mit Pausen durch Sie eingeplant werden. Da wir Mailadressen von allen Elternhäusern als Kontaktmöglichkeit haben, ist eine Auslegung von Arbeitsblättern in der Schule nicht erforderlich. Danke an alle Eltern. Sollten zwei Mailadressen von uns erfasst worden sein, dann ist es möglich, dass Sie die Post doppelt bekommen. Sie können dann eine unbeachtet lassen und löschen.

Die schon von Ihnen abgegebenen Impfausweise (Klassenstufe 4) können im Sekretariat der GS in dieser Woche von 9 bis 10:00 Uhr abgeholt werden, wenn sie diesen benötigen.

Wir bleiben in Kontakt und alle weiteren Veröffentlichungen
finden Sie auch auf www.schule-dahlen.de

 

Informationen für Eltern der GS Dahlen (Stand 16.03.2020 18:30 Uhr)

Liebe Eltern,

soeben ist eine E-Mail an die von Ihnen bei der Grundschule Dahlen angegebene Adresse verschickt worden. Bitte sehen Sie gegebenenfalls auch in Ihrem "UBEKANNT" oder "SPAM" Ordner nach.

Folgende Inhalte sind veröffentlicht und es sind auch Formulare und Veröffentlichungen des SMS angefügt:

Liebe Eltern,

obwohl es noch nicht offiziell über die Veröffentlichungswege des Kultusministeriums gekommen ist, ließ mir der Bürgermeister schon drei Schreiben des Sächsischen Städte- und Gemeindetages veröffentlicht durch das SMS über die geplante Schließung der Schulen und Kindereinrichtungen zukommen. Besonders wichtig ist die genauere Erklärung, welche Kinder durch die Beschäftigung beider Eltern in systemrelevanten Berufen der kritischen Infrastruktur Anspruch auf eine Notbetreuung haben. Lesen Sie dazu den Anhang des „Formular-Notbetreuung“. Hier hat man den Personenkreis genauer ausgewiesen. Wichtig ist, dass auch dieser Personenkreis die Notfallbetreuung nur in Anspruch nimmt, wenn keine andere Betreuungsmöglichkeit organisiert werden kann. Es ist erforderlich, dass Sie Ihr Kind am ersten Schließungstag persönlich zur Schule bzw. zum Frühhort bringen und das „Formular-Notbetreuung“  ausgefüllt und mit Arbeitgeberunterschriften abgeben. Nutzen Sie 2 Ausdrucke, wenn Mutti und Vati die Arbeitgeberunterschriften einholen müssen.
Bei Anzeichen von Symptomen, Kontakt zu Infizierten oder Rückkehrern aus Risikogebieten ist eine Notfallbetreuung ausgeschlossen.

Viele Grüße
St. Hennig (Schulleiter)

 

Informationen für Eltern der GS Dahlen (Stand 15.03.2020)

Liebe Eltern,

am Montag 16.03.2020 ist die Schule geöffnet, aber es besteht keine Schulbesuchspflicht mehr. Wer sein Kind nicht zur Schule schickt, meldet es bitte zwischen 7:15 Uhr und 8:00 Uhr im Sekretariat unter der Telefonnummer 034361 / 84000 ab und holt im Laufe des Vormittags einzeln bis 11:00 Uhr alle Bücher, Arbeitshefte und Hefte in der Schule ab. Bitte teilen Sie uns alle an diesem Tag Ihre aktuellen Kontaktdaten, wie Handynummer, Festnetznummer und E-Mailadresse mit, bzw. gleichen Sie diese mit uns ab. Wir bereiten als Lehrer ab Montag die geordnete Schließung der Schule vor. Es wird eventuell nötig sein, dass die Schule geschlossen wird und wir nur eine Norbetreuung für Kinder von Eltern systemrelevanter Schlüsselberufe (wie z. B. Polizei, medizinischer Sektor, Pflegeberufe und ähnliche) durchführen können. Bitte organisieren Sie die Betreuung Ihrer Kinder im häuslichen Kontext. Wichtig ist, dass unbedingt jede ansteckende Erkrankung an die Schule gemeldet wird. Die Ärzte und alle Einrichtungen sind dazu verpflichtet, alle Coronaviruserkrankungen an das Gesundheitsamt zu melden. Wer zwingend eine Kindernotbetreuung benötigt, muss die Tätigkeit durch Vorlage einer Bescheinigung des Arbeitgebers nachweisen. Auch sollte eine abwechselnde Kinderbetreuung durch die Elternteile organisiert werden. Alle Personen die Erkrankungsanzeichen aufweisen oder in den letzten 3 Wochen Risokogebieten waren oder die Kontakt zu positiv auf den Virus getesteten Personen hatten dürfen die Schuleauf keinen Fall betreten. Es wird bei Schließung eine Lernzeit für die Kinder durch die Bereitstellung von Aufgaben organisiert werden. Die Kontaktdaten der Lehrer werden Ihnen durch die Schule auf direktem Weg zur Verfügung gestellt.

Bitte informieren Sie sich täglich auf unserer Internetseite www.schule-dahlen.de

Mit optimistischen Grüßen
St. Hennig
Schulleiter-

 

Liebe Eltern der Grundschule Dahlen,

in den letzten Stunden überschlagen sich die Ereignisse in Bezug auf Meldungen zu den Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungszahlen des Corona Virus. Ich möchte Sie auf diese Weise von den aktuellen Veröffentlichungen des Kultusministeriums in Sachsen in Kenntnis setzen.
Nachfolgender Text wurde heute, am 13.03.2020, auf der Seite des Ministeriums veröffentlicht:

Coronavirus: Unterrichtsfreie Zeit | Schulfahrten – Update

geschrieben von Dirk Reelfs - SMK am 13. März 2020 in Bildungspolitik, News

Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag, 16. März 2020, unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

Das Staatsministerium für Kultus empfiehlt den Schulen in freier Trägerschaft, diese Regelungen für öffentliche Schulen bezüglich einer unterrichtsfreien Zeit und bezüglich der Klassenfahrten bzw. schulischen Veranstaltungen entsprechend anzuwenden.

Aktueller Stand: 13. März, 16.00 Uhr

Mit der Entscheidung wird Eltern die Möglichkeit gegeben, sich bis zur Schließung von Schulen, auf eine Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen zu können.

Die sächsischen Kitas bleiben bis auf Weiteres geöffnet. Eine Entscheidung, ab wann Schulen und Kitas bis zum 17. April komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen.

Die Maßnahme wird ergriffen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Staatsregierung sowie Städte und Gemeinden stimmen sich zu der Umsetzung ab. Um die Versorgung der Bevölkerung, den öffentlichen Personennahverkehr oder die medizinische Versorgung zu garantieren, wird die Betreuung für alle Kinder abgesichert, deren Eltern kein alternatives Betreuungsangebot haben.

Bevorstehende Prüfungen

Die Prüfungen an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sind nach derzeitigem Stand nicht in Gefahr.

Klassenfahrten und schulische Veranstaltungen

Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abzusagen. Klassenfahrten in Sachsen sind zunächst bis zu den Osterferien abzusagen, danach gibt es eine neue Bewertung der Lage. Bis auf Weiteres dürfen auch keine neuen Klassenfahrten vertraglich abgeschlossen werden, unabhängig davon, wann diese stattfinden sollen. Außerschulische Veranstaltungen wie Wettbewerbe, Olympiaden, Stipendienfahrten Betriebspraktika, Schüler- und Lehreraustausche und Lehrerfortbildungen werden bis Ende des Schuljahres abgesagt bzw. sind abzusagen.

Die Stornierungskosten für Klassenfahrten werden vom Freistaat Sachsen übernommen.

Lehrkräfte

Lehrerinnen und Lehrer sind weiterhin im Dienst. In der Zeit der Schulschließung können sie – soweit vertraglich, technisch, organisatorisch oder persönlich möglich – auch von zu Hause arbeiten. Details werden zu Beginn der kommenden Woche festgelegt.

Allgemeine Hinweise

Handeln im Verdachtsfall

Über den Umgang mit Personen, die aus Risikogebieten, wie zum Beispiel Südtirol, zurückkehren, entscheiden die Gesundheitsämter vor Ort. Dies gilt beispielsweise für die Anordnung von vorsorglicher häuslicher Quarantäne. Die Schulen stehen hier in engem Kontakt mit den zuständigen Gesundheitsämtern.

Verdachtsfälle sind unverzüglich dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden. Als begründete Verdachtsfälle sind insbesondere Personen mit Atemwegssymptomatik zu betrachten, die sich in den letzten 14 Tagen entweder in Risikogebieten aufgehalten haben oder engeren Kontakt zu einem bestätigten Fall hatten bzw. haben.

Über den Verdachtsfall sollten auch die Beschäftigten und die Schülerinnen und Schüler informiert werden, so dass sie vorsorglich zu Hause bleiben und das zuständige Gesundheitsamt kontaktieren können. Alle weiteren Entscheidungen werden dann durch das Gesundheitsamt getroffen. Im Übrigen gelten die entsprechenden Verfahrensregeln gemäß AManSys, Notfallmanagement, Fallgruppe 13 „Lebensbedrohliche und ansteckende Krankheiten“.

Wichtige Informationsmöglichkeiten

Aktuelle Informationen gibt es auf der Informationsseite des Sächsischen Sozialministeriums, beim Robert Koch-Institut (https://www.rki.de) sowie bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (http://www.bzga.de). Für Rückfragen stehen aber auch Betriebsärzte sowie die Stabstelle für Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement im Landesamt für Schule und Bildung zur Verfügung.

Für alle Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer, die sich unsicher im Hinblick auf Symptome und Kontaktaufnahme sind: Die Gesundheitsämter sind dafür die erste Anlaufadresse. Außerdem hat die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) seit dem 29. Februar 2020 unter der Telefonnummer 116117 ein Auswahlmenü eingerichtet, um direkt mit einem Arzt über die weitere Vorgehensweise sprechen zu können (Ziel: So soll der Besuch der Bereitschaftspraxis möglichst vermieden werden).

Die Einschätzung der Risikogebiete erfolgt durch das Robert-Koch-Institut und ist aktuell über die Homepage des Robert-Koch-Instituts über den Link https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html abrufbar.

 

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

ab 09. September 2019 beginnen im Schuljahr 2019/2020 unsere Ganztagsangebote*.


*Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der
Grundlage des von den Abgeordneten des
Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

 

 

 

Auch alle Ganztagsangebote der Grundschule Dahlen können bis auf Weiteres wegen der Verbreitungsgefahr des Corona Virus nicht durchgeführt werden. (Stand 13.03.2020)

 

Besonderer Dank gilt dem Schulhort "Kinderland" Dahlen und allen Anbietern von Angeboten.

Es macht uns stolz, noch umfangreichere Förderangebote ermöglichen zu können.

 

 


Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
HeuteHeute1374
GesternGestern2258
Diese WocheDiese Woche14626
Diesen MonatDiesen Monat9698
AlleAlle2675840
Your IP Adress:35.175.121.230